Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Angebote für Studierende

Wir bieten Studierenden im Studiengang Rehabilitationspädagogik mit Interesse an Bewegungserziehung / Bewegungstherapie und grundlegenden Erfahrungen im Bewegungsfeld folgende Angebote:

  • Hospitationen im Rahmen von Lehrveranstaltungen
  • Ein einjähriges studienbegleitendes Praktikum:
    • Aktive Teilnahme an der Durchführung von Diagnostik und Förderung
    • Teilnahme an Beratung
    • Mitwirkung an Planung, Reflexion und Dokumentation psychomotorischer Interventionen
  • Die Anbindung von Abschlussarbeiten und Forschungsprojekten

Die Einbindung von Studierenden in die Arbeit des Bewegungsambulatoriums erfolgt unter fachlicher Anleitung und supervisorischer Begleitung durch die behandelnden Therapeutinnen und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrgebiets.

Die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis unterstützt:

  • den Erwerb  pädagogischer sowie therapeutischer Praxiskompetenz
  • die Fähigkeit eigenes therapeutisches Handeln zu reflektieren sowie selbständig und rational nachvollziehbar zu arbeiten
  • die praxisrelevante Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Entwicklungen


Nebeninhalt

Kontakt

Dagmar Slickers
Case-Management
Tel.: 0231 755-5202